Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Unsere AGB's
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

1. Bestellung und Lieferung
Wir liefern ausschließlich zu diesen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Bei Nichtanerkennung ist die Sendung unverzüglich spesen- und portofrei an uns zurückzusenden; andernfalls gilt ein Widerspruch als nicht erhoben.

Eine Bestellung gilt erst als angenommen, wenn Lieferung erfolgt oder von uns schriftlich bestätigt ist. Sind bestellte Verlagswerke zum Zeitpunkt der Lieferung nicht mehr vollständig vorhanden oder vergriffen, so sind wir zu Kürzungen, Annulierungen oder Nachlieferungen zu gegebener Zeit unter Ausschluß von Ersatzansprüchen berechtigt. Andererseits müssen wir uns in Sonderfällen Preisänderungen zwischen Bestellung und Lieferung bzw. nach der Ausführung von Bedingt-Lieferungen vorbehalten.

Die Lieferung erfolgt nach den gesetzlichen Vorschriften auf Kosten und Gefahr des Empfängers. Sie ist unverzüglich nach Empfang zu prüfen. Reklamationen können nur berücksichtigt werden, wenn sie binnen einer Woche nach Erhalt der Lieferung schriftlich bei uns eingehen. Transportschäden sind im eigenen Interesse des Bestellers in Gegenwart des Zustellers festzustellen und dem Beförderungsinstitut (Post, Bahn, Spediteur o.ä.) zu melden und ausschließlich mit diesem zu regeln.

2. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags sowie aller sonstigen aus der Geschäftsverbindung mit uns stammenden Forderungen aus früheren und künftigen Lieferungen unser Eigentum. Forderungen aus der Weiterveräußerung der von uns gelieferten Ware treten an die Stelle des jeweiligen Vorbehaltseigentums und gelten von ihrer Entstehung ab an uns abgetreten; nimmt der Besteller eine so abgetretene Forderung in ein Kontokorrentverhältnis auf, so ist die Kontokorrentforderung bzw. nach erfolgter Saldierung der anerkannte Saldo in voller Höhe abgetreten. Der Besteller ist im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes zur Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware und zum Einzug der abgetretenen Forderungen, nicht jedoch zur Verpfändung oder anderweitigen Sicherungsübereignung, berechtigt, hat jedoch im Falle eines von uns festgestellten Zahlungsverzuges auf unser Verlangen die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren an uns zurückzugeben, die Forderungsabtretungen seinen Schuldnern anzuzeigen, uns Namen und Anschrift des jeweiligen Schuldners sowie die jeweilige Forderungshöhe bekanntzugeben und uns den Forderungseinzug allein zu überlassen. Sollten der Eigentumsvorbehalt und die Forderungsabtretungen unsere noch offenen Forderungen nachweislich um mehr als 25% übersteigen, so geben wir nach unserer Wahl übersteigende Sicherungsrechte frei. Eine Pfändung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren oder der abgetretenen Forderungen ist uns sofort mitzuteilen.

3. Preise
Die berechneten Preise beruhen auf der Währung der Deutschen Bundesrepublik. Die Ladenpreise sind durch schriftliche Reverse nach den gesetzlichen Vorschriften gebunden. Diese Bindung verpflichtet auch den Besteller zur Einhaltung der von uns jeweils festgesetzten Ladenpreise. Soweit der Besteller Werke unseres Verlages an andere Wiederverkäufer abgibt, hat er diese in gleicher Weise zur Einhaltung der Ladenpreise zu verpflichten. Für den Fall der Verletzung dieser Verpflichtung behalten wir uns alle rechtlich zulässigen Maßnahmen einschließlich der sofortigen Einstellung der Weiterbelieferung vor.

4. Zahlung
Wenn nichts anderes vereinbart ist, hat die Zahlung nach Lieferung zum Fälligkeitstermin ohne jeden Abzug unter Angabe der Rechnungsnummer zu erfolgen. Lieferungen an Besteller, mit denen wir keinen Rechnungsverkehr unterhalten, können gegen Vorauszahlung oder Postnachnahme ausgeführt werden. Bei verspäteter Zahlung sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe der jeweils üblichen Kosten und Zinsen für normalen Bankkredit ab Fälligkeit zu berechnen. Gerät der Besteller mit der Bezahlung einer Rechnung in Verzug, so werden damit alle unsere noch offenstehenden Rechnungen sofort fällig. Schecks werden vorbehaltlich der Einlösung angenommen. Sämtliche durch Scheckzahlung entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Bestellers und sind sofort fällig.

5. Rücknahmen
Wenn nichts anderes vereinbart ist, kennen wir nur Festlieferungen bzw. -rechnungen. Rücknahmen können daher nur nach vorher erfolgter schriftlicher Vereinbarung angenommen werden. Die Remission hat unmittelbar nach Erteilung der Remissionsgenehmigung unter Angabe von Rechnungsnummer und -datum zu erfolgen; sie wird mit 7% Bearbeitungsgebühr in Abzug gebracht. Verlagswerke, die sich nicht mehr in tadellosem Zustand befinden, sind in jedem Fall von der Remission ausgeschlossen.

6. Sonstiges
Änderungen der Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sowie besondere Vereinbarungen oder Zusicherungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch uns. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche, die unmittelbar oder mittelbar aus unseren Lieferungen herrühren, wird ausschließlich Frankfurt am Main vereinbart. Im übrigen gelten die Handelsbräuche des buchhändlerischen Verkehrs, insbesondere die Buchhändlerische Verkehrs- und Verkaufsordnung in der jeweils gültigen, neuesten Fassung.

7. Lieferungsbedingungen für Zeitschriften
Bestellungen können jederzeit erfolgen. Abbestellungen jedoch können nur jährlich angenommen werden. Diese müssen vier Wochen vor Beginn eines neuen Jahres beim Verlag eingetroffen sein. Später eingehende Abbestellungen können nur zum nächstfolgenden Termin berücksichtigt werden.

Die Art des Versandes wird nach unserem Ermessen gewählt.

Unsere Zeitschriften werden nicht bedingt geliefert. Rücksendungen können daher nur nach vorher erfolgter schriftlicher Vereinbarung angenommen werden.

Zeitschriftenbezüge werden nach buchhändlerischer Gepflogenheit halbjährlich, jährlich und bandweise im voraus berechnet und sind - sofern nichts anderes vereinbart ist - unmittelbar nach Rechnungserhalt ohne jeden Abzug zahlbar. Sollte nach Mahnung der Ausgleich einer Rechnung nicht erfolgt sein, kann die Zustellung der laufenden Lieferung bis zum Eingang einer diesbezüglichen Zahlung eingestellt werden.

Terms of delivery and payment
1. The delivery is subject to the Publisher`s terms of delivery an payment, supplemented by the trading practice as set forth in the trade regulations. The unreserved acceptance of the present shipment shall be construed as full recognition of the Publisher`s terms of delivery and payment made known otherwise.

2. The goods are subject to the title retaining conditions as provided by Publisher`s terms of delivery and payment.

3. The orderer is obliged to comply with the regulations governing controlled selling prices.

4. Payments are to be made within the specified term and only to one of the accounts stated below.

5. Should any complaints become necessary, these must be submitted to the distribution agency, accompanied by the invoice and the necessary statements regarding the name of the publishers house, the invoice number and the control number.

Zurück


Warenkorb
1 x  Nachhaltigke...
1 x  Menschen im ...
1 x  Veilchenblut...
1 x  Urbane Trans...
1 x  Papyrrhussie...
1 x  Bekennende K...
1 x  Good Practic...
1 x  Zwischen Fir...
1 x  Was bewegt d...
1 x  Pop Doing Ge...
inkl. UST 7%: 11,46 EUR
Summe 175,20 EUR
zzgl. Versandkosten
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de
Bestseller  
01.
Wandkalender Feste der Welt - Welt der Feste 2011 / Claudia Emmendörfer-Brössler
9,80 EUR
02.
Mukoviszidose und Pseudomonas aeruginosa: Infektionsangst und Maßnahmen zur Infektionsvermeidung / Gerald Ullrich und Gratiana S
17,00 EUR
03.
Kalender Feste der Welt - Welt der Feste 2013 / Stadt Frankfurt, AMKA
9,80 EUR
04.
Therapiewege im Formenzeichnen
19,80 EUR
05.
SOCIAL HEALTH INSURANCE / Charles Normand & Axel Weber
16,00 EUR
06.
Sustainability: a new frontier for the arts and cultures
24,80 EUR
07.
EBook: Leitfaden Ökologischer Landbau
15,00 EUR
08.
Kalender Feste der Welt - Welt der Feste 2014 / Stadt Frankfurt, AMKA
9,80 EUR
09.
Kalender Feste der Völker 2010 / Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt
9,80 EUR
10.
Bethel in der NS-Zeit / Barbara Degen
24,80 EUR
Angebote
Das Energie- und Klimaquiz, Uwe Nestle
Das Energie- und Klimaquiz, Uwe Nestle
Statt 19,80 EUR
Nur 7,00 EUR

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse