Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Pädagogik & Erwachsenenbildung » 978-3-88864-534-1
Exemplarisch lernen an der "Lüneburger Heide" / Ute Stoltenberg, Julia Preisigke, Julia Drexhage, Robin Lienau 19,80 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 978-3-88864-534-1
Artikeldatenblatt drucken
Exemplarisch lernen an der

Mit Komplexität und Vielperspektivität umgehen lernen

Zum Buch
Die „Lüneburger Heide“ ist ein exemplarisches Themen-feld für regionale Bezüge im Sachunterricht. Solche Bezüge werden im Sachunterricht der Grundschule leicht als traditionelles Inventar des Curriculums angesehen, übernommen aus der klassischen „Heimatkunde“, einschließlich der damit verbundenen Zielsetzungen, „die Heimat zu kennen“. Derartige Ansätze gehen in der Regel über die Aneinanderreihung von Faktenwissen nicht hinaus. „Weltorientierung“ als Prinzip des Sachunterrichts stellt andere Ansprüche; sie fragt danach, welche Grundeinsichten exemplarisch gewonnen werden können, wenn Mensch-Natur-Zusammenhänge, die Gestaltung gesellschaftlichen Zusammenlebens, die Gesetze der Natur im Kontext menschlicher Erfahrungen oder kulturelle Errungenschaften im regionalen Umfeld thematisiert werden. So kommt die „Lüneburger Heide“ als exemplarische Kulturlandschaft in den Blick.

Dieses Buch basiert auf einem Seminar im Masterstudium für das Fach Sachunterricht an der Leuphana Universität Lüneburg mit dem Titel „Lüneburger Heide – Komplexität und Perspektivität im Sachunterricht“. Studierende erarbeiteten sich die theoretischen Grundlagen zum Bildungskonzept, zu Komplexität und Perspektivität und entwickelten dann Ansätze für Bildungsvorhaben. Drei ehemalige Studierende haben nach ihrem Abschluss dieses Material bearbeitet und weiter entwickelt. Herausgekommen sind fünf Bausteine für Bildungsvorhaben, die – auch über den Sachunterricht hinaus – Anregungen für die Arbeitsweise mit dem Konzept „Bildung für eine nach-haltige Entwicklung“ geben.

Zu den AutorInnen
Ute Stoltenberg ist Professorin der Leuphana Universität Lüneburg; Julia Preisigke, Julia Drexhage und Robin Lienau sind AbsolventInnen (M. Ed.) des Studiengangs Sachunterricht.

ISBN: 978-3-88864-534-1 • 2014 • 201 Seiten


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse