Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Neuere Geschichte » 978-3-88864-524-2
Menschen im Frankfurter Westend 1933 - 1945 / Franz Neuland 18,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 978-3-88864-524-2
Artikeldatenblatt drucken
Menschen im Frankfurter Westend 1933 - 1945 / Franz Neuland

Zum Buch:
Der Autor und Zeitzeuge Franz Neuland erzählt vom Leben der Bewohner eines Hauses in der Guiollettstraße im Frankfurter Stadtteil Westend. Seine  Geschichten sind eingebettet in das historische und politische Geschehen während der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland und angereichert mit Erlebtem und Erlittenem, Atmosphärischem und Anekdotischem, Familiärem und Gesellschaftlichem. Es ist ein Frankfurter Buch der besonderen Art, in dem unterschiedliche Menschen in ihrem konkreten Lebensumfeld vorgestellt werden. Es handelt von Helden und Feiglingen - Interessierten und Nichtinteressierten - Verführten und Verführern – Tätern und Opfern. Franz Neuland führt den Leser zu einer einfühlsamen und kritischen Reflexion der damaligen Zeit, die leichtfertiges Urteilen und Verurteilen ausschließt.

Der Autor:
Geboren, aufgewachsen und berufstätig in Frankfurt am Main u. a. als Journalist, Chefkorrektor und Lektor. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Von 1981 bis zum Ausscheiden aus dem Berufsleben (1990) Personalchef einer Frankfurter Druckerei und Verlagsanstalt. Lebt seit 2010 in Hamburg.

ISBN 978-3-88864-524-2 • 2013  • 174 Seiten


Warenkorb
1 x  Menschen im ...
1 x  Papyrrhussie...
1 x  Papyrrhussie...
inkl. UST 7%: 2,85 EUR
Summe 43,60 EUR
zzgl. Versandkosten
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse