Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Philosophie & Geisteswissenschaften » 978-3-88864-463-4
Eine ethnologische Studie über die Geschlechtsbeziehung im Mutter- bzw. Vaterrecht / Jürgen Engelbert 14,80 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 978-3-88864-463-4
Artikeldatenblatt drucken
Eine ethnologische Studie über die Geschlechtsbeziehung im Mutter- bzw. Vaterrecht / Jürgen Engelbert

Wenn Kinder keinen leiblichen Vater haben und wenn Frauen wegenihren alleinigen Fähigkeiten, Kinder in die Welt zu setzen hoch verehrt werden, dann kann es sich nur um gesellschaftliche Lebensformen des Mutterrechts handeln.Ziel der vorliegenden Arbeit ist, die tausende von Jahren beherrschendesoziale Form des Zusammenlebens zwischen Mann und Frau und ihreUnterschiede zu Lebensformen des Vaterrechts zu untersuchen. Vielespezifische Kultur-Merkmale des Mutterrechts basieren z.B. auf derTatsache, dass etliche medizinische Erkenntnisse seinerzeit völlig un-bekannt  waren.Die spannende Zeitreise zurück in unsere Vergangenheit lässt uns erkennen woher wir kommen aber auch wohin wir gehen.


ISBN 978-3-88864-463-4  • 2010 • 190 Seiten


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse