Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Public Health & Gesundheitspolitik » 3-88864-299-X
Nachhaltige Gesundheit und Entwicklung / Alf Trojan, Heiner Legewie 27,50 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 3-88864-299-X
Artikeldatenblatt drucken
Nachhaltige Gesundheit und Entwicklung / Alf Trojan, Heiner Legewie

Alf Trojan, Heiner Legewie

Nachhaltige Gesundheit und Entwicklung

Zum Buch
Welche Visionen und Leitbilder können zu Beginn des 21. Jahrhunderts das Leben der Bürger und die Ziele der gesellschaftlichen Kräfte bestimmen? Anders gefragt: Wie wollen wir und unsere Kinder im neuen Jahrhundert leben? Welche Weichen wollen wir für die Lebensbedingungen unserer Kinder stellen?
Von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, wurden in den letzten 20 Jahren von den Vereinten Nationen (UN) zwei eng miteinander zusammenhängende konkrete Utopien entwickelt und in ermutigenden Beispielen erprobt, die weder der Vorwurf ideologischer Einengung noch mangelnder Umsetzbarkeit trifft: das Leitbild der Weltgesundheitsorganisation (WHO) "Nachhaltige Gesundheit für alle" sowie das Leitbild der Konferenz von Rio "Nachhaltige Entwicklung" (sustainable development).
Durch die Projekte "Gesunde Städte" und "Lokale Agenda 21" werden diese Leitbilder und weitere Ansätze zur Stärkung gesundheitsförderlicher Lebensbedingungen seit mehr als einem Jahrzehnt in aller Welt erfolgreich erprobt, sodass inzwischen ein gesicherter Wissensfundus zur Umsetzung vorliegt.
Das Buch liefert erstmals eine Gesamtdarstellung dieser Entwicklung und der Erfahrungen bei der Umsetzung der Leitbilder.

Zu den Autoren
Alf Trojan, geb. 1944, Dr. med. Dr. phil., M.Sc. (London), Professor und Abteilungsdirektor im Institut für Medizin-Soziologie, Universitäts-Krankenhaus Eppendorf, Universität Hamburg; seit 1974 Forschung und Lehre in Medizin-Soziologie, zuletzt mit Arbeitsschwerpunkten Selbsthilfe- und Netzwerkforschung, lokale Gesundheitsförderung und Gesundheitsberichterstattung, Public Health/Gesundheitswissenschaften, Stadtentwicklung und Gesundheitsförderung, Patientenbefragungen.
Heiner Legewie, geb. 1937, Dr. med. Dr. phil., Professor für Klinische Psychologie, Gesundheits- und Gemeindepsychologie, Institut für Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität Berlin. Seit 1977 Forschung und Lehre zur gesundheitsorientierten Stadtentwicklung, zu Bürgerinitiativen und Partizipation, Kooperation und Konflikten im Gesundheitswesen und qualitativen Methoden sozialwissenschaftlicher Gesundheits-, Umwelt- und Technikforschung.

ISBN 3-88864-299-X · 2001 · 436 Seiten

Weitere Bücher in dieser Reihe ->


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse