Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Public Health & Gesundheitspolitik » 3-88864-087-3
Gesundheitsförderung - vom alltäglichen Umgang mit der Utopie / Aad Doorduijn, Ingrid Geiger, Horst Heinemann 16,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 3-88864-087-3
Artikeldatenblatt drucken
Gesundheitsförderung - vom alltäglichen Umgang mit der Utopie / Aad Doorduijn, Ingrid Geiger, Horst Heinemann

Aad Doorduijn, Ingrid Geiger, Horst Heinemann

Gesundheitsförderung – vom alltäglichen Umgang mit der Utopie

Das Autoren-Team zum Buch
Juweliere legen unbearbeitete Schmucksteine allenfalls als Dekorations-Objekte in ihr Schaufenster. Ein solches, recht ansehnliches, Dekorations-Objekt haben Ottawa-Charta und Gesunde Städte-Idee der Weltgesundheitsorganisation geliefert. Dieses hübsche Ding Gesundheitsförderung liegt nun in unseren Schaufenstern herum. Und es wird noch lange dort liegen, wenn wir es nicht bearbeiten, schleifen, formen, polieren, in eine Fassung einpassen.
Wie das geht, haben uns die Lieferanten nicht gesagt. Auch nicht unsere Auftrags- und Arbeitgeber, die - bestenfalls - interessiert zusehen, ob es uns denn wohl gelingen möge, etwas daraus zu machen. Wenn wir uns ans Werk machen, sollten wir nie vergessen, daß sie selbstverständlich etwas gut Verkäufliches erwarten. Wir aber, als Expertinnen und Experten, wollen mit unserer Köpfe Arbeit, mit unserer Erfahrung aus Gesundheits-, Sozial-, Bildungswesen und Kommunikationsberufen, vor allem professionelle Arbeit abliefern.
Das zunächst ratlose Herumstehen vor einem zu bearbeitenden Rohexemplar birgt eine große Chance. Alles ist offen. Murks wie Meisterstück ist möglich. Mit unserem Wissen und Können wollen wir Einfluß auf Form und Fassung nehmen.
Unsere beiden Bücher - dieses Arbeitsbuch und das dazu gehörende Handbuch - wollen Mut machen, diesen Einfluß zu nutzen. Beide sind Praxis-Bücher. Das Handbuch schlägt die Brücke zwischen Theorie und Praxis. Das Arbeitsbuch ist eine Praxis-Hilfe für Beruf und Fortbildung.
Damit soll aus der ungefügen Rohmasse, die uns mit viel Wortgeklingel, aber ohne präzise Hinweise vorgelegt wurde, etwas Vernünftiges entstehen. Bei kritischer Einschätzung der nicht sehr günstigen Ausgangssituation wollen das Arbeitsbuch und das Handbuch dazu provozieren, die Chance zu nutzen.
Aad Doorduijn,Woerden/NL; Ingrid Geiger, Heidelberg; Horst Heinemann, Essen.

ISBN 3-88864-087-3 · 1995 · 170 Seiten


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse