Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Public Health & Gesundheitspolitik » 3-88864-406-2
Gesundheitssystem und Gesundheit in Deutschland / Benita v. Eberstein 17,80 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 3-88864-406-2
Artikeldatenblatt drucken
Gesundheitssystem und Gesundheit in Deutschland / Benita v. Eberstein

Benita v. Eberstein

Gesundheitssystem und Gesundheit in Deutschland

Zum Buch
Angesichts umfassender und in ihren Auswirkungen oft schwer durchschaubarer Umstrukturierungen im deutschen Gesundheitssystem und einer überwiegend auf Finanzierungsfragen beschränkten öffentlichen Debatte gerät die Frage aus dem Blickfeld, welche für die Einzelnen wie gesamtgesellschaftlich von entscheidender Bedeutung ist: Welchen Anforderungen muss ein Gesundheitssystem in einer modernen Gesellschaft gerecht werden, damit es soviel wie möglich zur Gesundheit aller Gesellschaftsmitglieder beiträgt? Nach einer Darstellung von Stärken und Schwächen des deutschen Gesundheitssystems wird gezeigt, warum dieses Ziel nur unzureichend erfüllt wird. Außerdem werden aktuelle Reform-vorhaben daraufhin geprüft, ob sie geeignet sind, den konstatierten Mängeln abzuhelfen. In der Analyse wird deutlich: Für die Erwartung, dass das Gesundheitssystem in Zukunft seine gesellschaftlichen Funk-tionen wesentlich besser erfüllt, gibt es wenig Anlass.
Der Text vermittelt inhaltliche und methodische Grundlagen, um Entwicklungen im Gesundheitswesen informiert verfolgen und sich ein eigenes Urteil darüber bilden zu können, welche Auswirkungen gesundheitspolitische Maßnahmen haben. Zielgruppen sind Professionelle wie Laien mit Interesse an einer nicht auf Finanzierungsfragen reduzierten Einschätzung von Entwicklungen im Gesundheitswesen. Für Angehörige der Gesundheitsberufe ermöglicht die Lektüre ein besseres Verständnis ihrer beruflichen Situation und gesellschaftlichen Funktion.

Zur Autorin
Benita v. Eberstein lehrt und forscht im Bereich Soziologie/Berufs- und Praxisfeldforschung am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück. Arbeitsschwerpunkte: Medizinsoziologie, wirtschaftlich-technische Entwicklung und Gesellschaftsstruktur.

ISBN 3-88864-406-2 · 2005 · 222 Seiten


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse