Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Politik & Sozialwissenschaften » 3-88864-138-1
Verlorene Gewißheiten / Gisela Notz 9,00 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 3-88864-138-1
Artikeldatenblatt drucken
Verlorene Gewißheiten / Gisela Notz

Gisela Notz
3. überarbeitete Auflage

Verlorene Gewißheiten

Individualisierung, soziale Prozesse und Familie

ISBN 3-88864-138-1 • 2004 • 78 Seiten

Die Struktur des sozialen Systems „Familie" hat sich in den letzten Jahrzehnten laufend verändert. Trotz Individualisierung und Pluralisierung orientieren sich Familienpolitik, Frauenpolitik, Sozialpolitik und andere Politikbereiche wie auch Familiensoziologie weitgehend an einem Leitbild, das die Veränderungen der gesellschaftlichen Verhältnisse wenig berücksichtigt. Die Arbeitsteilung zwischen Frauen und Männern ist das stabilste Element der Familie, vor allem wenn es um die mit Sorge und Pflege verbundenen Arbeiten geht. Das Problem der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nach wie vor das Problem vieler Frauen, aber nur ganz weniger Männer. Viel zu schnelll fügen sich viele Frauen in alte Rollen. Dennoch – der Druck der Veränderung hin zu anderen (Zusammen)lebensformen geht ebenso von Frauen aus. Sie bauen sich Netzwerke von FreundInnen, haben Mut zum Experimentieren und zu neuen Beziehungsmustern, die nicht in allen Fällen gleich Ewigkeitscharakter haben müssen, sondern offen bleiben für Veränderungen.

Zur Autorin:

Gisela Notz, Dr. phil., Sozialwissenschaftlerin, wissenschaftl. Mitarbeiterin im Forschungsinstitut der Friedrich-Ebert-Stiftung. Arbeitsgebiete: Forschung zu bezahlter und unbezahlter Frauenarbeit, berufliche Bildung, historische Frauenforschung.

Weitere Bücher in dieser Reihe ->


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Südost Verlags Service GmbH
Am Steinfeld 4
94065 Waldkirchen

Tel.: 08581-9605-0/11
(Frau Eibl)
Fax: 08581-754
E-Mail: eibl@suedost-service.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse