Home     Ihr Konto     Warenkorb     Kasse      

Startseite » Katalog » Themen » Pädagogik & Erwachsenenbildung » 3-88864-225-6
unternehmen universität / K. Behrens, M. Brandl, A. Kahler, A. Nowak 14,50 EUR
incl. 7 % UST zzgl.
Art.Nr.: 3-88864-225-6
Artikeldatenblatt drucken
unternehmen universität / K. Behrens, M. Brandl, A. Kahler, A. Nowak

K. Behrens, M. Brandl, A. Kahler, A. Nowak

unternehmen universität

So offenbar die Symptome der Hochschulmisere, so unübersehbar der Reformbedarf der Hochschulen. Inzwischen verhandelt man wieder einmal die Novellierung des Hochschulrahmengesetzes, streitet um die Einführung von Studiengebühren - und ersinnt gleichzeitig immer wildere Streichungsszenarien für die Hochschulen. Der Politik des "konsequenten Sparens" steht die studentische Forderung nach Chancengleichheit und kritischem Studieren gegenüber, Professoren beharren auf ihrer Autonomie, während man aus der Wirtschaft die Ausbildung flexibler, praktisch geschulter, aber allgemein qualifizierter StudentInnen anmahnt. Was kann trotz dieser verschiedenen Blickwinkel eine Grundlage für reformerische Unternehmen sein? Die Universalrezeptur gibt es nicht. Keine Idee der Universität, keine monologische Denkanstrengung wird fixieren können, was der Zweck einer Hochschule zu sein hat, weil es den Zweck der Hochschulen nicht gibt. Ein Streit über die Zukunft der Hochschulen ist also angezeigt, und darum veröffentlichen wir diese "zehn Streitgespräche zur Hochschulreform". Autoren: KAI BEHRENS (geb. 1970) studiert Neue Deutsche Literatur/Philosophie/Politologie. Studienorte: Konstanz/Bristol/Berlin. Mitglied der Fachschaftsinitiative Philosophie Konstanz, Initiator des workshops "Hochschulreform" im SoSe1996. MATTHIAS BRANDL (geb. 1967) studiert Philosophie/Politologie/Mathematik. Studienorte: Frankfurt/M./Berlin. Langjährige Tätigkeit in Hoch-schulgremien, Projekttutor, Teamer in der politischen Bildung. ANDREAS KAHLER (geb. 1968) studiert Philosophie/Literatur/Wirtschaft. Studienorte: Konstanz/Berlin. In Reformen tätig. ANDREAS NOWAK (geb. 1969) studiert Soziologie/Wirtschaft/Philosophie in Berlin. Mitglied der Fachschaftsinititative Soziologie, in der Jugendbildung tätig.

ISBN 3-88864-225-6 • 1997 • 180 Seiten


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Mehr über uns...
Autoreninfos
Links
Versandkosten
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
Verlagsauslieferung:
Durch Verkauf erfolgt die Verlagsauslieferung ab sofort für folgende Bereiche weitestgehend wie folgt:
Gesellschaftspolitik / Aus der Geschichte lernen / Migration & 3. Welt Pädagogik / Psychologie / Philosophie / Kunst & Kultur durch:
Westarp Verlagsservice gmbH
Tel.: +49 (0)39204 850-20
eMail: va@westarp.de oder redaktion@westarp.de
Medizin / Ökologie / Religion / Vorschule-Kita
Tel.: +49 (0)9211 949-311
Fax: +49 (0)9211 949-377
eMail: vertrieb@mgo-fachverlage.de

Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse